Raffsegel 2018-02-07T22:10:47+00:00

Raffsegel

Raffsegel werden eingesetzt, wenn der Schatten nicht dauerhaft gewünscht wird und man eine flexible Konstruktion zwischen Licht und Schatten erhalten möchte. Eine stabile Unterkonstruktion mit leichter Bedienbarkeit ist dabei Grundvoraussetzung für eine dauerhafte und einwandfreie Funktion dieser eleganten Sonnensegel-Anlagen. Verleihen Sie Ihrer Terrasse einen neuen Look mit einem Raffsegel – in horizontaler oder leicht geneigter Ausführung und so solide, dass dem Segel auch normaler Wind oder Regen nichts anhaben kann. Durch Ihre Farbauswahl können Sie ziemlich exakt den Lichtdurchlass der Sonneneinstrahlung unter Ihrem Sonnensegel bestimmen, ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt.

Unsere Raffsegel – auch als Segel mit Seilspanntechnik bekannt – werden mittels Seilen befestigt. Diese können entweder mittels vorgefertigter Stahlkonstruktion oder in schon vorhandene Pergolas integriert werden. Durch die Vielfalt und Einsatzmöglichkeiten  dieser Art von Sonnenschutz werden diese Segelflächen meist in schon vorgefertigte Konstruktionen eingebracht. Im Gegensatz zum stationären Segel kann man unsere Raffsegelkonstruktionen manuell öffnen und schließen.

Einfach in der Montage, ob in der Garten-Pergola oder zwischen vorhandenem Mauerwerk, Holz- und Metall-Sparren: Flexibel in der Aufspannung kann der über- dachte Außenbereich eine Fläche von 4 mal 10 Meter beschatten. Dieser zeitgemäße Schattenspender ist nicht nur fast überall einsetzbar, sondern auch in vielen trendigen Farben erhältlich! Und ganz einfach lassen sich die einzelnen Segel mittels einer Zugleine oder Schubstange bedienen.